Einträge von intechcore

,

Vor­tei­le der Her­stel­lung qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ger Soft­ware

Die Ant­wort auf die Fra­ge, war­um es eine gute Idee ist qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ge Soft­ware her­zu­stel­len, ist in sich logisch und für alle Par­tei­en des Ent­wick­lungs­pro­zes­ses leicht ver­ständ­lich. Klar ist: Alle Kun­den möch­ten natür­lich ger­ne ein qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­ges Soft­ware­pro­dukt, dass allen Anfor­de­run­gen ent­spricht. Es soll­te eben­falls bil­li­ger sein, zum fest­ge­leg­ten Zeit­punkt lie­fer­bar sein, zukünf­ti­ge War­tungs­kos­ten, Pro­blem­kos­ten […]

Kos­ten der Soft­ware­ent­wick­lung — Was es zu beach­ten gilt

Die Ent­wick­lung einer Soft­ware ist mit einem gro­ßen Zeit- und Geld­auf­wand ver­bun­den, den es vor­ab zu kal­ku­lie­ren gilt, denn bei fast allen Pro­jek­ten über­stei­gen die fina­len Kos­ten die eigent­li­chen Erwar­tun­gen. Grund dafür sind die feh­len­den oder fal­schen Metho­den der Unter­neh­men, die Kos­ten für die Soft­ware­ent­wick­lung rich­tig zu kal­ku­lie­ren. Dabei gilt die Schätz­me­tho­de als die bewähr­tes­te, […]

Maß­ge­schnei­der­te Soft­ware vom Pro­fi

Es ist für vie­le Unter­neh­men unum­gäng­lich, indi­vi­du­el­le Soft­ware zu ver­wen­den. Oft wird ver­sucht, die­sen Bedarf durch fer­ti­ge Lösun­gen zu decken, doch die­se kön­nen nicht an die Bedürf­nis­se des Unter­neh­mens ange­passt wer­den oder es fehlt die Betreu­ung bei Pro­ble­men. Da jedes Unter­neh­men ande­re Anfor­de­run­gen an sei­ne Soft­ware stellt, wird sie für jeden Kun­den eigens ent­wi­ckelt

Work­flows in Ihrem Unter­neh­men

Die exter­nen Anfor­de­run­gen an Unter­neh­men hin­sicht­lich Ser­vice­qua­li­tät, Fle­xi­bi­li­tät sowie Nach­hal­tig­keit stei­gen ste­tig an. Hin­zu kommt der erhöh­te Kos­ten­druck des frei­en Mark­tes. Unter­neh­men sind mehr und mehr gezwun­gen, ihre Pro­zes­se zu opti­mie­ren und zu auto­ma­ti­sie­ren, um wett­be­werbs­fä­hig zu blei­ben. Hier­zu ist eine genaue Auf­nah­me und Ana­ly­se der Work­flow-Lan­d­­schaft des Betriebs not­wen­dig.

Unter­schie­de von Ange­bo­ten der IT-Con­sul­ting Fir­men

In Zei­ten der ste­ti­gen Digi­ta­li­sie­rung ste­hen Unter­neh­men ver­stärkt vor der Her­aus­for­de­rung, die eige­ne IT-Infra­­struk­­tur nicht nur auf­recht zu erhal­ten, son­dern außer­dem bestehen­de Sys­te­me zu moder­ni­sie­ren und ihre Poten­zia­le durch die Umset­zung von tech­ni­schen Inno­va­tio­nen zuguns­ten ihres Wett­be­werbs­vor­teils zu nut­zen. Dabei benö­ti­gen sie auf­grund feh­len­der Eigen­res­sour­cen pro­fes­sio­nel­le Unter­stüt­zung. Doch wel­cher IT-Diens­t­­leis­­ter passt zum jewei­li­gen Unter­neh­men? Wel­ches […]

Soft­ware Tes­ting im Deve­lop­ment Pro­zess

Die Imple­men­tie­rung einer neu­en Soft­ware­lö­sung erfor­dert nicht nur die detail­lier­te Aus­wahl und Anschaf­fung von Pro­gram­men. Die Her­aus­for­de­rung stellt eben­so sehr die stra­te­gi­sche Ein­füh­rung der ein­zel­nen Pro­gramm­kom­po­nen­ten, sowie die Sicher­stel­lung der Kom­pa­ti­bi­li­tät zur Erschaf­fung einer inein­an­der­grei­fen­den IT-Infra­­struk­­tur dar. Das prä­zi­se Zusam­men­spiel tech­ni­scher und orga­ni­sa­to­ri­scher Abhän­gig­kei­ten und ein sinn­vol­ler Hand­lungs­ab­lauf müs­sen gewähr­leis­tet wer­den. Zudem müs­sen die durch […]

,

Soft­ware Qua­li­ty Assuran­ce

In der Soft­ware Qua­li­ty Assuran­ce wer­den bei der dyna­mi­schen Qua­li­täts­si­che­rung (Soft­ware­tes­ten) ver­schie­de­ne Metho­den ange­wandt, um die Qua­li­tät von Pro­duk­ten und Pro­zes­sen abzu­si­chern. Anhand einer Doku­men­ta­ti­on wer­den die Bestre­bun­gen Ihrer Qua­li­tät test­fä­hig gemacht.

,

Erfolg­rei­che IT-Lösun­gen, pla­nen und kon­zi­pie­ren

Um wir­kungs­vol­le IT-Lösun­­gen zu pla­nen und zu kon­zi­pie­ren, ist ein pro­fes­sio­nel­les Pro­jekt­ma­nage­ment unum­gäng­lich. Dabei soll­ten vor allem die Ziel­vor­ga­ben für die spe­zi­fi­sche IT-Lösung klar defi­niert und das Pro­jekt dar­auf auf­bau­end detail­liert kon­zi­piert wer­den. Zudem soll­ten Sof­t­­wa­re-Pro­­je­k­­te auf­grund ihrer Kom­ple­xi­tät gene­rell in Arbeits­schrit­te auf­ge­teilt wer­den, nach deren Abschluss die jewei­li­gen Ergeb­nis­se ana­ly­siert und für die wei­te­re […]